Rezensionen

Swallow The Sun – Ghosts of Loss

von

Hoppla, wieder mal eine neue Band aus Finnland. Swallow the Sun wurde im Jahr 2000 gegründet. „Ghosts of Loss“ ist der zweite Longplayer nach „The Morning Never Came“ aus dem…

Scarecrow – Werk 2

von

Schon während des ersten Durchlaufs des zweiten Longplayers von Scare-crow stellt sich ein vertrautes Gefühl ein. Da scheinen sich einige Melodien und Beats schon beim Auftritt der Leipziger Formation im…

Absurd Minds – Noumenon

von

In der Vergangenheit mussten sich Absurd Minds immer wieder Vergleiche mit Project Pitchfork gefallen lassen. Was ja nicht zwangsläufig etwas Schlechtes ist. Oder sollte man besser sagen: war? Mit Noumenon…

New Model Army – Carnival

von

Fünf Jahre hat man kaum etwas von New Model Army gehört. Einzig Frontmann Justin Sullivan ließ sich auf diversen Bühnen blicken, um sein Soloalbum „Navigating By Stars“ live vor-zustellen. Nun…

ASP – Aus der Tiefe

von

Die Aufmachung verspricht viel. Sehr viel. Ich halte die Standard-Ausgabe des aktuellsten Albums der Gruppe „ASP“ in den Händen – ein mehrfach ausklappbares Digipak, im Inneren zwei 24-seitige Booklets und…

Seelenzorn – Toete alles

von

Rammstein? Megaherz? ASP? Unheilig? Oomph!? Während das Debüt von Seelenzorn in meinem CD-Player rotiert, kommt mir auch kurz Blutengel in den Sinn. Irgendwann frage ich mich, warum man eigentlich so…

Treibhaus – unsterblich

von

Treibhaus bezeichnen sich selbst als Hart-Pop-Band. Hm, was muss man sich unter Hart-Pop vorstellen? Pop-musik ist ja eigentlich einfach nur populäre Musik. Somit machen Treibhaus harte populäre Musik. Im Grunde…

Ptyl – Hell Sounds

von

Der Name „Ptyl“ kommt aus dem Hebräischen und bedeutet u.a. brennender Docht. Lautlos und feinsinnig wie der brennende Docht einer Kerze ist dieses Album des israelischen Musikers aber in keinster…

VNV Nation – Matter & Form

von

So, da hat uns also Ronan Harris zusammen mit seinem musikalischen Partner Mark Jackson wieder einmal ein Album geschenkt. Ein Album wie ein… na ja, kitschig gesagt: wie ein Paukenschlag….