Live in Zapfendorf: The Crüxshadows – Rogue Superstar!?

25. Juli 2003

ZAPFENDORF, TOP ACT

Was macht einen Superstar aus? Einzigartigkeit? Gutes Aussehen? Gesangliche Qualitäten? Mitreißendes Entertainment? Dies alles trifft auf Rogue, den Sänger von The Crüxshadows, zu. Beim Fan Meeting im Top Act in Zapfendorf konnte er diese Qualitäten wiederholt unter Beweis stellen. Rogue also ein Superstar? Für Bohlen und Co. sicher nicht, schließlich stehen hier keine künstlerischen Ambitionen im Vordergrund, sondern rein finanzielle Interessen, die mittels kantenloser, blasser Kandidaten umgesetzt werden. Für die teils weit gereisten Fans der Crüxshadows ist Rogue aber der Star schlechthin. Sein Auftreten ist einfach mitreißend; kein gelangweilter Sänger, der sich hinter seinem Mikro versteckt. Er sucht den Kontakt zum Publikum. So kommt es wiederholt vor, dass er von der Bühne steigt, in einer Fantraube verschwindet und dann plötzlich neben einem selbst mit einem Lächeln auf den Lippen auftaucht. Zeit für ein Tänzchen mit den Fans muss auch sein. Es macht einfach Spaß, dieser Band zuzuhören und zuzusehen. Rogue versucht an diesem Abend nur deutsch zu sprechen, was für zusätzliche Heiterkeit sorgt. Der Sänger ist zwar der absolute Mittelpunkt, aber kann sich auf hervorragende Musiker verlassen. Die eigenständige Mischung aus elektronischen Beats, synthetischen Melodien, harten Gitarrenriffs und zarten Geigenklängen fesselt das Publikum. Zusätzlich animieren zwei Tänzerinnen dem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

Nach ca. 70 Minuten verlässt die Band die Bühne, nicht ohne natürlich von ihren Anhängern lautstark zurückgeholt zu werden. Mit einer Zugabe gibt man sich aber nicht zufrieden. Erst nach der dritten Zugabe zollt man den tropischen Temperaturen im Saal Tribut, was aber noch nicht das Ende dieses Abends bedeutet. Die Musiker nehmen sich noch viel Zeit, um gemeinsam mit ihren Fans für Fotos zu posieren, Autogramme zu schreiben und Fragen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.