Kunstraum

Im Kunstraum, dem Herzstück des T-Arts-Magazins, wird das Schaffen von Malern, Fotografen und Illustratoren präsentiert. Diese virtuelle Ausstellungsfläche ohne weißgetünchte Wände soll nicht den Eindruck eines gerahmten Kunstwerks oder die Haptik eines Buchs ersetzen, ermöglicht aber auf den einen oder anderen interessanten Künstler – abseits des Mainstreams, einschüchternder Galerien und nur für Kunstkritiker verständlicher Werke – aufmerksam zu werden. T-Arts wünscht viel Vergnügen bei dem Besuch der verschiedenen Präsentationen.