Frontal – Lass uns tanzen

Frontal – ein Duo aus Rostock – firmieren unter dem Genre EBM. Obwohl unter diesem Etikett in der Vergangenheit schon so mancher Schwindel aufgetischt wurde, horche ich guten Mutes in das Album „Lass uns tanzen“ hinein. Und bin überrascht. Angenehm überrascht. Denn schnell werde ich an DAF erinnert.

Alex Wobig (Gesang und Programmierung) und Denis Rehm (Schlagzeug) probierten schon Einiges aus. Beispielsweise Dark Wave. Dann trafen sie auf „Jäger 90“ – bekennende DAF-Fans, die deutlich deren musikalischen Fussspuren folgen: Initialzündung und sozusagen Geburtsstunde von „Frontal“ mit klassischen Oldschool-EBM-Klängen. „Lass uns tanzen“ ist absolut typisch: sparsame Textzeilen, um deren Verstehen man nicht ringen muss. Eingängige „Melodien“ und treibende Rhythmen. Passend dazu die Stimme von Alex Wobig: kraftvoll und dunkel. Und der Name des Albums – übrigens bereits das vierte der Band – ist Programm. Zehn schnörkellose Stücke – davon je ein Remix von „Orange Sector“ und „Jäger 90“ – mit durchgehenden Nick- und Wipp-Effekt bereiten viel Spaß. Also lasst uns tanzen…

»  Frontal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.