:Wumpscut: – Body Census

Und da ist er wieder: der Kracher noch am Anfang des Jahres. Rudy Ratzinger, der da ist :wumpscut: – ein rastloser Künstler mit scheinbar unerschöpflicher Phantasie – hat ein neues Album herausgebracht. Und wie immer ist es typisch :w: – und doch wieder anders.

Zuerst schau ich mir das Digipak an – wie eine matt colorierte Federzeichnung unter einem Leichentuch hervorragende Füße unter einem erhaben geprägten Schriftzug in einem glänzendem Weiß. Elegant und irritierend. Das Booklet in identischer Aufmachung, besonders die mittlere Doppelseite wirkt sehr scratched. Da mag man mal etwas mit seinen Gedanken abgleiten – was ist der Körper noch wert, wenn des Leben daraus ent-wichen ist?

Dann grüble ich dem Sinn des Namens nach – “body” ist klar. Und “census” – aus dem Lateinischen, “Schätzung”. Na ja, was auch immer Herr Ratzinger sich dabei für Gedanken gemacht hat, ich deute den Titel als “Der Wert eines Körpers”. Oder soll es mir “Auferstehung” signalisieren? Da mache sich jeder sein eigenes Bild.

Na ja, das ist es vielleicht, was “die Schwarzen” in aller Unterschiedlichkeit eint: über die eigene Vergänglichkeit nachzudenken und sie zu akzeptieren… der eigene Platz in der Welt, der kurze Aufenthalt im Fluss der Zeit.

Rudy hat jedenfalls seine Gedanken zu diesem Thema in Text und Ton ausdrucksstark umgesetzt. Der Auftakt kommt dramatisch und mächtig herüber. Sehr viel versprechend! Es handelt sich durchweg um sehr unterschiedliche Songs. Nr. 7 beispielsweise “Versteckspiel” – wirkt (zumindest auf mich) beinahe psychedelic. Aber Homo Gotikus Industrialis ist einfach der Hammer.

The Fall – der letzte Song – eine weibliche Stimme, die einen eher sanft wirkender Abschluss auf diesem Album darstellt.

Okay, :wumpscut:-Fans muss ich ja hier sicher nicht agitieren – den geneigten Lesern aus der alternativen Musik-Szene, die mehr als MskMskMsk hören wollen, und Rudy noch nicht kennen, kann ich diese CD sehr empfehlen.

“body census” – tracklist:

01 The Beast Sleep Within You
02 Remember One Thing
03 We Believe, We Believe
04 Ain´t That Hungry Yet
05 You Are A Goth
06 My Dear Ghoul
07 Hide And Seek
08 Homo Gotikus Industriealis
09 Body Census
10 Adonai, My Lord
11 The Fall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.