Tonträger

Whispering Sons – Endless Party

von

Der Wind bläst dicke Schneeflocken an die fest verriegelten Fenster. Einige wenige Überbleibsel der Weihnachtszeit leuchten in der Ferne. Vor dem zunehmend dunkler werdenden Himmel zeichnen sich die schwachen Silhouetten…

Covenant – The Blinding Dark

von

Das erste, was an dieser Scheibe auffällt, ist ihr Artwork: Angenehm zurückhaltende Muster vor düsterem Grün, Bäume recken ihre winterlich nackten Zweige in einen dunklen Himmel. Geheimnisvoll, dunkel, einsam –…

Golden Apes – Malus

von

Schon beim ersten Klang des im November erscheinenden, achten Studioalbums der Golden Apes verschwinde ich in den melancholischen Tönen, versinke in weichen Melodien und lasse mich von einer faszinierenden Stimme…

White Lies – Friends

von

Zugegeben: Es gibt sicherlich innovativere Bands als die „White Lies“ (Notlügen) aus London. Und vielleicht kann man ihnen ebenso den Vorwurf machen, allzu großen Pathos an den Tag zu legen…

Karl Bartos – Communication

von

Dem Eingeweihten sagt der Name natürlich sofort etwas. Der „Zweite von Links“ bei der Gruppe „Kraftwerk“. 1990 verließ Karl Bartos die Düsseldorfer Elektroniker, denen er ab 1975 angehörte. Allerdings nicht,…

Then Comes Silence – Nyctophilian

von

Bevor ich mich auf „Then Comes Silence“ und ihr drittes Album mit dem geheimnisvollen Titel „Nyctophilian“ einlasse, bleibe ich in der Betrachtung des Covers versunken: Das ockerfarbene Hexenbrett, auf dem…

Minuit Machine – Violent Rains

von

Vorzugsweise lassen sich heftige Regenfälle mit einem heißen Jasmintee am Fenster stehend durch einen Vorhang aus Wasser blickend, die Blasen in den Pfützen zählend und dem Trommeln der wilden Tropfen…